Sixtus Schliersee Alpentriathlon 2018

 In Unkategorisiert

Athleten trotzen dem Regen – beim 31. Sixtus Schliersee Alpentriathlon

Die 31. Ausgabe des Sixtus Schliersee Alpentriathlon was nass – und damit ist nicht nur der Start gemeint! Am 22. Juli schickten wir 669 AthletInnen auf die in diesem Jahr wohl wirklich härteste Olympische Distanz! Nass waren sowieso schon alle vor dem Start, da war zumindest die Überwindung in den Schliersee zu springen nicht mehr ganz so groß. Die anschließenden 40 km auf dem Rad waren angesichts der niedrigen Temperaturen eine echte Härteprüfung. Da hatten die 853 hm auf der Radstrecke doch etwas positives, denn spätestens beim Anstieg zum Spitzingsattel wurde sicherlich allen warm. Am Ende standen noch 10 km Laufen durch die idyllische Alpenkulisse am Spitzingsee auf dem Plan, bevor sich alle FinisherInnen mit dem traditionellen leckeren Kaiserschmarrn belohnen durften.

Bei der Siegerehrung konnten sich Charlotte Ahrens (2:27:11,1) und Sebastian Neef (2:10:20,7) über den Gesamtsieg freuen. Und auch in diesem Jahr hatten wir wieder Prominenz am Start: die Biathlon-Profis Vanessa Hinz, Dominic Reiter und Maren Hammerschmidt erlangten mit einer Zeit von 02:19:13  bei den Mixed Staffeln Platz 2 – nach dem Sixtus Team mit einer Siegerzeit von 02:08:47.

Die COMMUNICO eigene Veranstaltung ist im Vergleich zum letzten Jahr nochmals gewachsen. Die Anmeldezahlen lagen in diesem Jahr um 35 % höher als 2017. Auf unserer Expo Area konnten sich AthletInnen und ZuschauerInnen bei 15 Ausstellermarken beraten lassen, Testen und an Mitmach-Aktionen teilnehmen. Neu in diesem Jahr: die Pasta Party wurde zur Spätzle Party.

Wir bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen und ZuschauerInnen für die sensationelle Stimmung an den beiden Veranstaltungstagen. Ein besonderer Dank geht auch an alle freiwilligen HelferInnen und Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, Wasserwacht, BRK, Bergwacht, Notärzte und an den Skiclub Schliersee. Unseren Sponsoren danken wir für die großzügige Unterstützung und eine super Zusammenarbeit. Zu guter Letzt geht ein großes Dankeschön auch an die umliegenden Gemeinden und Bürgermeister und ganz besonders an die Gemeinde Schliersee.

Weitere Infos auf www.schliersee-alpentriathlon.com und bei Facebook unter https://www.facebook.com/schlierseealpentriathlon/.