SportScheck RUN Nürnberg 2018

 In Unkategorisiert

Aus Tradition mach Neu: der SportScheck RUN in Nürnberg

 

Seit 23 Jahren gehen am 3. Oktober die Läufer traditionell beim SportScheck RUN Nürnberg an den Start. Nur der SportScheck RUN München ist noch älter. In diesem Jahr hat der RUN allerdings ein komplettes „Makeover“ bekommen. Rund 6.500 Teilnehmer standen im neu designten RUN Shirt am Opernhaus an der Startlinie und gingen nach dem Startschuss auf die altbewährte Strecke durch die City. Natürlich waren auch wir vor Ort, übernahmen die Umsetzung des Laufes und machten den RUN für alle Teilnehmer zu einem unvergesslichen Erlebnis.

SportScheck rückte in dieser Lauf-Saison die Teilnehmer in den Fokus und begleitete sie schon vorab bei der Vorbereitung auf den Lauf. Ein extra Lauftraining vor dem Wettkampf gab den Teilnehmern die Möglichkeit, sich nochmal richtig fit zu machen. Begleitend gab es die Möglichkeit sich über Social Media wichtige Trainingstipps zu holen. Auf der Strecke wurden Pacemaker eingesetzt, um die Läufer noch mehr anzuspornen und die Fans konnten in der Cheering Zone Stimmung machen. Mit Sicherheit war so die ein oder andere persönliche Bestzeit möglich!

Die Kinder gingen beim DAK Bambini RUN (600 m) und beim DAK Kids RUN (1,7 km) an den Start während die Erwachsenen zwischen 6 km, 10 km und 21,1 km wählen konnten. Die Strecke führte wie in den letzten Jahren vom Opernhaus über den Frauentorgraben, Hauptbahnhof, Königstorgraben und Pegnitz zur Wöhrder Wiese und an der anderen Uferseite zurück. Auf dem Rückweg ging es dann über die Insel Schütt, Lorenzkirche und Breite Gasse zurück zum Opernhaus.

Im Ziel wurde extra ein roter Teppich ausgerollt wo sich die Finisher feiern ließen und sich ihre Medaillen abholen konnten. Im Zielbereich konnten die verbrauchten Kalorien wieder aufgefüllt und Eindrücke vom Lauf ausgetauscht werden.

Auch in diesem Jahr war der SportScheck RUN Nürnberg wieder ein rundum gelungener Event und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Ausgabe!